Netzwerk Asyl Wangen

Herzlich willkommen auf unserer Seite vom NETZWERK ASYL – WANGEN im Allgäu

 

Wir, das Netzwerk Asyl Wangen, sind Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich um Asylsuchende und Flüchtlinge in unserer Stadt kümmern.

 

Das Netzwerk Asyl will den Asylbewerbern eine offene und freundliche Stadt erfahrbar machen, in der sie als gleichberechtigte Menschen wahrgenommen werden. Zudem möchten wir ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen und sie bei Ihrer Ankunft in einem fremden Land begleiten und unterstützen. Wir sind überzeugt, dass niemand seine Heimat und seine Familie ohne Not verlässt.

 

Das Netzwerk ist aus kleinen Anfängen entstanden. Durch die Initiative von Frau Bärbel Endraß und Pfarrerin Friederike Hönig entwickelte sich 2014 ein Kreis von Unterstützer/innen, der sich auf das Eintreffen der ersten Flüchtlinge in der Oderstraße vorbereitete und den neuen Mitbewohnern unserer Stadt einen Empfang bereitete.

Inzwischen besteht das Wangener Netzwerk aus über 100 ehrenamtlichen Mitgliedern und einem Leitungsteam. Die Mitarbeiter/innen organisieren sich in verschiedenen Netzwerkdiensten.

 

Auf dieser Seite können Sie sich darüber informieren, was das Wangener Netzwerk aktuell unternimmt, um die Flüchtlinge zu unterstützen, wie Sie sich einbringen können, wo Mitarbeit notwendig ist und mit welchen Sach- oder Geldspenden Sie konkrete Hilfe leisten können.

Wir laden alle herzlich ein, bei unserem Netzwerk mitzumachen – unbürokratisch und so, wie es Ihren Möglichkeiten entspricht.

 

Unter dem Navigationspunkt 'Netzwerkdienste' finden Sie die Kontaktdaten zu den einzelnen Gruppen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

copyright@ netzwerk asyl wangen

Impressum

disclaimer